Neues OV-Stabfahrzeug für den THW OV Eberbach

Abgelegt unter: Übergaben — Alessandro Silvestri @ 4. August 2015, 14:28

Ulrich Schaffer, Vorsitzender des THW Förderverein Eberbach e.V., übergibt den Fahrzeugschlüssel an den stellv. Ortsbeauftragten Markus Haas

Der THW Ortsverband Eberbach bekam am 20. Juli 2015 ein neues Fahrzeug für den OV-Stab übergeben. Der mit einer Großspende finanzierte Kombi wurde durch den örtlichen Förderverein beschafft.
Zum Dank für die Mithilfe beim gut besuchten Tag der offenen Tür am 14. Juni 2015, luden Ulrich Schaffer und Markus Haas die Kameradinnen und Kammeraden am 20. Juli 2015 zu einem kleinen Helferfest auf dem Vorplatz der neuen THW Unterkunft ein. Nachdem der Hunger durch Speisen vom Grill gestillt war, hielten der Ortsbeauftragte und sein Stellvertreter noch eine besondere Überraschung bereit. Ein neuer Renault Megane Kombi in der THW-typischen Farbgebung blau-weiß rollte aus der Fahrzeughalle. Begeistert inspizierten die Anwesenden den fahrbaren Neuzugang und seine Ausstattung.
Bereits vor zwei Jahren wandte sich ein anonymer Spender an der THW Förderverein Eberbach e.V. und bot die Spende eines Fahrzeuges für den OV-Stab an. In diesem sind alle Helferinnen und Helfer mit Führungspositionen organisiert. Nach interner Diskussion entschied man sich für einen Megane Kombi mit 120 PS Diesel Motor. Das Fahrzeug wurde durch die Firma Umert aus Wertheim bestellt und umgebaut. Neben der typischen Blaulicht- und Signalanlage mit Außenlautsprecher und Frontblitzern, verfügt das Fahrzeug über Funkeinrichtungen, ein Navigationsgerät und eine Anhängerkupplung. Somit ist es für zukünftige Einsatz- und Dienstfahrten gut ausgerüstet.
Der THW Förderverein Eberbach e.V. beschaffte das Fahrzeug und gab es zur Nutzung an die Bundesanstalt THW weiter. Daher werden die vorübergehenden Kennzeichen demnächst noch durch offizielle THW-Kennzeichen ersetzt.
Der örtliche Förderverein beschafft immer wieder Geräte und weitere Ausstattung, die durch die offiziellen Mittel von der Bundesanstalt THW nicht gedeckt sind. Somit wird die Arbeit der Helferinnen und Helfer in Eberbach aktiv gefördert. Nähere Informationen zum Förderverein und der Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft finden Sie unter Förderverein.
Auch Einmalspenden werden gerne entgegen genommen und können durch eine offizielle Spendenbescheinigung bestätigt werden.

Das neue Fahrzeug war in der Fahrzeughalle versteckt, die Übergabe wurde mit Nebel inszeniert

Der Megane Kombi mit 120 PS Diesel besitzt die THW-typische Farbgebung blau-weiß

Kommentar abgeben