Führungswechsel im THW Ortsverband Eberbach

Abgelegt unter: Sonstiges — Alessandro Silvestri @ 24. November 2015, 20:20

Der bisherige Ortsbeauftragte Ulrich Schaffer (links) mit seinem Nachfolger Markus Haas (rechts)

Zur alljährlichen Winterfeier des THW hatte Ortsbeauftragter Ulrich Schaffer am 21. November 2015 eingeladen. Auch die Neuwahl des Ortsbeauftragten stand an diesem Abend an.
Neben den zahlreich erschienenen Helfern und Helferinnen des OV, hatte es sich THW Geschäftsführer Markus Jaugitz von der Geschäftsstelle in Mannheim nicht nehmen lassen, ebenfalls an der Feier teilzunehmen. Galt es doch auch an diesem Abend einen neuen Ortsbeauftragten zu wählen.
Ulrich Schaffer, der seit 17 Jahren als Ortsbeauftragter im Ortsverband Eberbach tätig ist, hat sein Amt zum 31.12.2015 zur Verfügung gestellt.
Mit großer Zustimmung des erweiterten Führungskreises des THW OV Eberbach wurde Markus Haas zum neuen Ortsbeauftragten gewählt. Nachdem Markus Haas die Wahl angenommen hat, wird er die Nachfolge von Ulrich Schaffer zum 01.01.2016 antreten. Markus Jaugitz und Ulrich Schaffer gratulierten ihm und wünschten dem neuen Ortsbeauftragten immer eine glückliche Hand die richtigen Endscheidungen zu treffen und den Ortsverband weiter auf Kurs zu halten.
Nach dem Essen wurden vom Geschäftsführer Jaugitz noch verschiedene Ehrungen vorgenommen. So erhielten Vanessa Brose und Oliver Müller Jahresurkunden für 10 bzw. 25 Jahre aktiven Dienst im Ortsverband Eberbach.
Für besondere Verdienste im Rahmen der THW Tätigkeit wurden Lore Schaffer, Michael Becker, Andre Eschenbach, Florian Weis, Matthias Hofmann und Tobias Nava mit dem Helferzeichen im Gold ausgezeichnet.
Nachdem der offizielle Teil beendet war, wurde noch lange gefeiert und über das doch anstrengende Jahr 2015 diskutiert. Besonders zu Erwähnen waren hier die Einsätze an der durch Löschwasser verschmutzten Jagst in Jagsthausen und bei der Flüchtlingsunterbringung und Mannheim und Heidelberg. Der zuletzt genannte Einsatz dauert noch an und die Eberbacher Helfer werden immer wieder kurzfristig abgerufen.

Kommentar abgeben